Prävention

Die Öffentlichkeitsarbeit gehört zu einer unserer vorbeugenden Aufgaben. Bei Veranstaltungen im Stadt- und Landkreis wird das sensible Thema „häusliche Gewalt“ beleuchtet und wesentliche Informationen dazu gegeben.

Auch die Arbeit mit den Kindern im Frauenhaus hat einen präventiven Charakter. Häufig werden im Erwachsenenalter die Gewalterfahrungen der Kindheit fortgesetzt.

Die Jungen können zu Tätern werden, die Mädchen zu Opfern. Um diesen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen, muss den Kindern frühzeitig der Weg in ein gewaltfreies Leben ermöglicht werden.